Rosenheim, 21.05.2021

Ausbildung der Fachgruppe W/P

Bereitstellung von Löschwasser im Gelände

Am vergangenen Freitag fand eine Ausbildung zur Bereitstellung von Löschwasser in abgesetztem Gelände statt. Hierzu wurde von unserer Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen Wasser in einen Faltbehälter aus stehenden oder fließenden Gewässern gepumpt.

Die Pumpenleistung beträgt je nach Bedarf mehrere tausend Liter pro Minute, während die Pumpstrecke auch über viele hundert Meter bis zu Kilometern geführt werden kann. In einen Faltbehälter wird deswegen gefördert, damit sich am Boden des Faltbehälters der mitgeführte Schmutz und Sediment absetzen kann.

Das bereitgestellte Löschwasser kann mit einer weiteren Pumpe entnommen und in verschiedene Behältnisse wie Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehr oder Wasserblasen des THW gefüllt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: