Bad Feilnbach, 08.08.2017

Ausbildung zum DRSA Rettungsschwimmer

12 Rosenheimer Helfer machen Ausbildung zum DRSA Rettungsschwimmer silber

Trainieren, trainieren, trainieren hieß es für 12 Helfer des Ortsverbandes Rosenheim die letzen Wochen. Unter der fachmännischen Aufsicht und Schulung durch unsere Freunde der Wasserwacht Rosenheim übten unsere Helfer die verschiedenen Disziplinen, die ein Rettungsschwimmer beherrschen, und bei der Praxisprüfung sitzen müssen.

Ob Schwimmen mit Kleidung, lösen aus Halswürge- und Umklammerungsgriff, Strecken- und Tieftauchen sowie Schleppen und Schieben des zu Rettenden - geschenkt wurde unseren Helfer nichts.

Gestern machten die letzten Helfer Ihre Praxisprüfungen. Jetzt fehlt nur noch die Theorieprüfung, dann dürfen wir 12 neue DRSA Rettungsschwimmer mit dem Abzeichen in silber in unseren Reihen begrüßen.

Ein großer Dank für die kompetente Ausbildung geht an unsere Freunde von der Wasserwacht Rosenheim, die Chrissy, die Felicitas und den Florian, sowie an das Freibad Bad Feilnbach, dass uns für unsere Übungsabende immer eine Bahn reservierte.

Übrigens: Rettungsschwimmer kann jeder weden! Wenn du mindestens 15 Jahre alt bist und einen Erste-Hilfe-Kurs besucht hast kann´s auch schon losgehen.

Mehr Infos: http://www.wasserwacht-rosenheim.de/ausbildung-in-der-wasserwacht/drsa-rettungsschwimmer.html

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: