Padua, 05.05.2019

Gemeinschaftsübung mit der Protezione Civile in Padua

THW Rosenheim übt gemeinsam mit italienischem Zivilschutz

Am vergangenen Freitag machten sich 8 Helfer mit zwei Fahrzeugen vom OV Rosenheim auf den Weg über den Brenner um gemeinsam mit der befreundeten Protezione Civile aus der Region Padua zu üben.

Nach der Ankunft am Nachmittag wurde zunächst das Quartier bezogen und der Übungsablauf besprochen. Da die Übung erst am Freitag bei Anbruch der Dunkelheit beginnen sollte, konnte die Zeit bis dahin mit interessanten Gesprächen und dem Erfahrungsaustausch zwischen den beiden Organisationen überbrückt werden. Drei Mitglieder der Tauchgruppe Rosenheim nutzen die Zeit um in Montegrotto im tiefsten Pool der Welt im Thermalwasser auf bis zu 42m Tiefe abzutauchen.

Die Übung am Abend stand ganz im Zeichen Personenrettung aus der stark strömenden Brenta. Dazu wurde beidseitig einer Brücke von den italienischen Kameraden mit der Unterstützung der Rosenheimer Helfer die Beleuchtung aufgebaut um das Einsatzgebiet für die Wasserretter der Protezione Civile auszuleuchten. Nach erfolgreichem Abschluss der Übung ging es zurück in die Unterkunft und der Abend klang bei einem gemeinsamen Abendessen und weiteren interessanten Gesprächen aus.

Am nächsten Morgen wurde die Übung fortgeführt. Neben dem Aufbau einer Pumpenstrecke zum Hochwasserschutz übten die Rosenheimer Taucher gemeinsam mit den Wasserrettern der italienischen Kameraden die Rettung & Bergung von Personen und Gegenständen im Wasser. Dazu wurden Dummys in der Strömung vom Boot aus gerettet und gleichzeitig mit Unterstützung der Rosenheimer Tauchgruppe eine zuvor versenkte Warnbake gesucht und geborgen. Die gesamte Übung in der Brenta gestaltete sich aufgrund der starken Strömung schwierig, konnte aber dank des guten Ausbildungsstandes erfolgreich abgeschlossen werden.

Im Anschluss an die Übung wurde am Abend die Freundschaft zwischen den beiden Organisationen bei einem ausgiebigen Abendessen, Ansprachen des Bürgermeisters sowie der Vorsitzenden der Protezione Civile des Bereichs Padua gefeiert.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: