Banja Luka, 02.01.2018

Johanniter-Weihnachtstrucker 2017

Rosenheimer THW´ler seit 10 Jahren Weihnachtstrucker

Am zweiten Weihnachtsfeiertag machten sich fünf Konvois mit insgesamt rund 55.000 Päckchen voll mit Geschenken, Lebensmitteln und Hygieneartikeln im Gepäck auf den Weg in den immer noch vom Krieg gezeichneten Südosten Europas. Die 45 LKW mit Helfern der Johanniter, des THW sowie privaten Fahrern starteten Ihre Reise in Landshut in Richtung Bosnien, Rumänien, Albanien sowie in die Ukraine.

Christian Scherer vom Rosenheimer THW ist seit 10 Jahren Teil des Teams der Weihnachtstrucker im Konvoi nach Bosnien und nimmt seinen Weihnachtsurlaub, um sich auf die lange Reise zu machen. Auch dieses Jahr haben es die Helfer wieder geschafft, Kindern und Familien ein Lachen ins Gesicht zu zaubern und ihnen zu zeigen, dass sie nicht vergessen wurden.

Bei Ankunft in Bosnien am 27. Dezember wurde ein Teil der Päckchen zunächst mit Hilfe von Helfern vor Ort auf kleinere Transporter umgeladen um auch die entlegeneren Ausgabestätten anfahren zu können. Die beiden folgenden Tage stellen dann das Highlight der Tour da und alle Helfer wurden wieder daran erinnert, warum sie diese lange Reise eigentlich auf sich nehmen. Beim Verteilen der Päckchen an strahlende Kinder und dankbare Familien waren die Strapazen der Fahrt schnell vergessen. Die Päckchen wurden heuer an Schulen und wohltätigen Einrichtungen im ländlichen Raum der Regionen Banja Luka und Tuzla ausgegeben. 

Pünktlich zum 31. Dezember kamen alle Weihnachtstrucker wieder wohlbehalten zu Ihren Familien nach Hause.


Bilder: Nicole Endres, THW OV-Forchheim


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: