Landshut, 03.11.2017

THW-Jugend Rosenheim legt Leistungsabzeichen ab

6 Junghelfer/-innen erhalten Leistungsabzeichen Bronze und Silber

Am 28. Oktober erfolgte für den Landesverband Bayern die Abnahme des Leistungsabzeichens der THW- Jugend der Stufen Bronze, Silber und Gold.

 

Ort der Veranstaltung war die Liegenschaft des Ortsverbandes Landshut, bei dem sich über 100 Kinder und Jugendliche aus ganz Bayern einfanden.


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Abnahme mussten an der Theoriestation und an 6 praktischen Stationen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und verschiedenste Aufgaben absolvieren. Dazu kam noch eine Gruppenaufgabe die sich je nach Stufe unterschied.
An den Prüfungsstationen gab es je nach Stufe unterschiedliche Teilaufgaben wie der sichere Umgang mit Leitern, Stiche und Bunde, Umgang mit Holzwerkzeugen, Kartenkunde und erste Hilfe zu meistern.


Aus Rosenheim nahmen 6 Junghelferinnen und -helfer teil, die alle mit bravour Ihr Leistungsabzeichen ablegten. Das Leistungsabzeichen in Bronze ging an Leonie Obermaier und Marinus Krämer, das Leistungsabzeichen Silber an Johanna Otto, Bastian Stolle, Michael Schröter und Florian Klein.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: