Athen, 19.09.2020

Update Moria-Transport

Ankunft in Athen

Heute konnten unsere Helfer die dringend benötigten Hilfsgüter für das Flüchtllingscamp Moria dem griechischen Zivilschutz übergeben. Es wurden insgesamt 12.000 Schlafsäcke, 530 Zelte, 1.400 Feldbetten, 2.500 Isomatten, 2.000 Decken und 2 Sanitärcontainer abgeladen. Wir hoffen, dass die Lieferung zur weiteren Verbesserung der Situation der Flüchtlinge auf Lesbos beiträgt.

Unsere Helfer wurden zwar durch den Wirbelsturm Ianos etwas durchgeschüttelt, aber insgesamt erfolgte der Transport ohne Zwischenfälle. Nach einer ausgiebigen Pause bis Sonntag früh geht es dann gemeinsam mit unseren Freunden vom THW OV Göppingen, THW OV GothaTHW OV BocholtTHW OV Übach-PalenbergTHW OV Ahaus und THW OV Hamburg Mitte wieder in Richtung Heimat.

Kommt gut nach Hause!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: