Bergungsgruppe 1

GKW I / THW-81553 Sonderausstattung:

Zuschaltbarer Allradantrieb und Differenzialsperre für Geländegängigkeit
Seilwinde
Atemschutzgeräte

Die 1. Bergungsgruppe rettet Menschen und Tiere und birgt Sachwerte aus Gefahrenlagen. Sie sichert Schadenstellen, leistet leichte Räumarbeiten und richtet Wege und Übergänge her.

Sie ist die vielseitigste Gruppe im Technischen Zug und unterstützt die Fachgruppen des THW in technischer wie personeller Hinsicht. Das Personal und die Ausstattung sind auf die Bewältigung eines möglichst breiten Aufgabenspektrums ausgerichtet. Als Schnell-Einsatz-Gruppe wird die 1. Bergungsgruppe in der Regel zuerst zum Einsatz kommen.

Sonderfunktionen: u.a. Atemschutzgeräteträger, Schweißer, Sprechfunker, San-Helfer.
Für verschiedene Helfer sind berufliche Qualifikationen gefordert, wie Holzbau-, Metall- und Bauhandwerker.

Die Bergungsgruppe

Taktische Darstellung

Gruppenführerin

Katarina Krumb

Funkrufname:

Heros Rosenheim 22/91

Hier geht´s zur Fahrzeuggalerie