30.09.2023

Ausbildung Technischer Zug

Am Samstag, den 30. September, übten wieder einige unserer Gruppen mit ihrem Material. So bildete die Fachgruppe Wasserschaden/ Pumpen ihre Helfer zum Thema „Belüftung von Gewässern“ aus. Sie nutzten dafür ihre Schmutzwasserkreiselpumpe des Typs „DIA“. Diese hat eine Förderleistung von bis zu 15.000 Litern/Minute. Zunächst bauten die Helfer ein behelfsmäßiges Wasserbecken mit ca. 12.000 Liter Füllmenge aus Europaletten und einer Siloplane. Anschließend konnte der Wasserkreislauf, angetrieben von der DIA, mit einer selbst gebauten Venturidüse errichtet werden. Die Venturidüse sorgt dafür, dass sauerstoffarmes Gewässer während des Wasserkreislaufes wieder mit Sauerstoff angereichert wird.

Die Bergungsgruppe wiederholte unterdessen einige Lerninhalte. Diesmal jedoch durch ein Zirkeltraining mit Wettkampfcharakter. Beim Aufbau der Flächenleuchte, dem Einbinden auf einer Trage sowie beim genauen Ablängen einer Metallschiene konnten die Helfer ihr Können unter Zeitdruck beweisen. Anschließend gab es noch Rettungsübung, bei der ein Bergungstrupp in unserem Kriechgang „der Spinne“ nach einer verletzten Person suchten. Diese retteten sie mittels dem neuen F.A.S.T. Board.

Die Fachgruppe Räumen widmete sich ganz dem neuen Drucklufterzeuger (Kompressor) mit seinen Werkzeugen. Eine intensive Einweisung und Ausbildung der Einsatzkräfte für die zukünftigen Einsätze.

Parallel zu unserem Ausbildungsgeschehen führte die Regionalstelle Bad Tölz eine Bereichsausbildung zum Thema „Fahren auf dem Wasser - manuell“ durch. Helfer aus den Ortsverbänden Dachau und Bad Aibling nahmen an der zweitägigen Ausbildung teil. Unsere Fachgruppe Wassergefahren und Notversorgung/ Notinstandsetzung unterstützen am Samstag bei den praktischen Paddelübungen auf dem Wasser.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: