Brannenburg, 03.12.2019

Einsatzstichwort "LKW-Unfall" auf der A93 nahe Anschlussstelle Brannenburg

Alarmierung des OV Rosenheim auf heimische Bundesautobahn

In den frühen Morgenstunden kam es zu einen schweren LKW Unfall mit zwei Sattelzügen auf der A93 in Fahrtrichtung Rosenheim kurz vor der Anschlussstelle Brannenburg. Nachdem die Sattelzüge seitlich kollidierten, durchbrachen sie die Leitplanke und kamen neben der Autobahn zum Stehen.

Das THW Rosenheim wurde zur Unterstützung der umliegenden Feuerwehren alarmiert. Ein mit Stahlseilen beladener LKW konnte zeitnah und beladen geborgen werden. Die Bergung des zweiten LKW auf welchem sich Feldsalat und Brokkoli befanden, gestaltete sich schwieriger. Zuerst war nicht klar ob dieser Sattelzug von uns entladen werden musste. Glücklicherweise konnte dieser samt Gemüse mit einem LKW-Kran aus dem matschigen Bankett gehoben werden. Wir unterstützten dabei das Abschleppunternehmen Waldschütz bei der Bergung und halfen bei den anfallenden Aufräumarbeiten. 

Die SEG Betreuung der BRK Bereitschaft Prien am Chiemsee versorgte uns zwischen durch mit warmen Getränken und Essen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: