27.07.2023

LKW-Verkehrsunfall auf der A8 Nähe Bernau

Kirschen auf Abwegen

In den Mittagsstunden befuhr ein serbischer Lastwagenfahrer die A8 in Richtung Salzburg, als der rechte Vorderreifen der Sattelzugmaschine platzte. In Folge dessen kam das Gespann von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke und rutschte in den Graben.

Dabei überschlug sich die Zugmaschine samt Auflieger mehrmals und kam schlussendlich auf den Rädern zum Stehen. Glücklicherweise wurde der Fahrer nur leicht verletzt.

Das THW Rosenheim wurde kurz nach 12 Uhr alarmiert, um die schwierigen Bergungsarbeiten zu unterstützen. Knapp 30 Einsatzkräfte luden mehrere Stunden die Ladung - tiefgekühlte Kirschen - um. Der leere Auflieger und die Sattelzugmaschine konnten sicher geborgen werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: