23.08.2023

Unterstützung Bergungsarbeiten nach LKW Unfall A93

Höhe Fischbach stürzte ein LKW die Böschung hinab

Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr stürzte Höhe Fischbach auf der A93 die Böschung hinab. Die geladenen, vollen Mineralwasserflaschen verteilten sich großflächig auf der Autobahn, der Böschung und angrenzenden Wiese. Bei dem Unfall zerbrach der Großteil der Glasflaschen.

Der Ortsverband Rosenheim unterstützte mit knapp 30 Einsatzkräften die Bergung des LKW und der Ladung. Aufgrund des Zerstörungsausmaßes der Ladung dauerte der Einsatz bis in den nächsten Tag. Wegen dem unzugänglichen Gelände musste die Ladung mühsam einzeln per Hand aufgelesen und der Entsorgung zugeführt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: